Globalstrahlung (GS)

Dimensionen und Erläuterungen

Durch die Sonneneinstrahlung wird eine schwarze Fläche erwärmt. Gemessen wird die Temperatur dieser Fläche im Vergleich zur Temperatur einer weißen Fläche. Diese Temperaturdifferenz ist ein Maß für die eingestrahlte Energie, die in Watt pro Quadratmeter (W/m²) angegeben wird.

Die Globalstrahlung umfasst das gesamte Wellenlängenspektrum der Sonnenstrahlung, also auch die ultraviolette Strahlung. Genau wie die ultraviolette Strahlung ist die Globalstrahlung abhängig vom Sonnenstand und damit von der Jahreszeit, aber auch von der geographischen Breite.