Dolis_Daten

Begin der Datendarstellung:
Zeitraum der Datendarstellung:

Winddaten vom 2019-06-26
SektorAnzahlProzent
N9421.48%
NNO2640.42%
NO930.15%
ONO440.07%
O330.05%
OSO250.04%
SO520.08%
SSO1810.28%
S13012.05%
SSW38786.10%
SW894714.07%
WSW1145418.01%
W1670126.26%
WNW945914.87%
NW732011.51%
NNW24613.87%
Calme4450.70%

Dimensionen und Erläuterungen Abbildung mit freundlicher Genehmigung von Thies Clima (www.thiesclima.de)

Die Relative Feuchte der Luft wird mit einem Haarhygrometer gemessen. Dabei wird die Eigenschaft von Haaren genuzt, die sich bei zunehmender Feuchte ausdehnen. Im Sensor sind Haarbüschel gespannt, der durch das Ausdehnen bei zunehmender bzw. das Zusammenziehen bei abnehmender Feuchte entstehende Zug wird gemessen. Um eine Erwärmung des Sensors durch direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, ist er von einem Strahlungsschutz umgeben, der auch den Temperatursensor enthält.

Die relative Feuchte wird in % angegeben. Eine Umrechnung von % relativer Feuchte in eine Menge Wasser pro Volumen ist temperaturabhängig, da die Luft mit zunehmender Temperatur mehr Wasserdampf aufnehmen kann, ohne dass Kondensation auftritt.


Relative Feuchte in %:

0 %

: Kein Wasserdampf in der Atmosphäre

100 %

: Atmosphäre ist mit Wasserdampf gesättigt
Aktuelle Seite: Startseite Messdaten Uncategorised